Wandern in märchenhafter Winterlandschaft

Kommen Sie mit und lassen sich verzaubern!

Die verschneiten Wälder und die kalte klare Luft lassen Ihre Winterwanderung am Großen Arber zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Von der Bergstation der Gondelbahn führt ein traumhafter Wanderpfad hinauf zum Gipfel. Von dort geht es weiter über das Gipfelplateau zum Großen Seeriegel und Richard-Wagner-Kopf, den beiden berühmten Nebengipfeln des Großen Arber. Ein besonderes Highlight ist das Schneeschuhwandern. Diese wunderschöne Alternative zum Skifahren oder Snowboarden ist die optimale Quelle für Ruhe und neue Kraft. So finden Sie die perfekte Entspannung vom Alltag bei uns am Großen Arber!

 

 

Unsere Schneeschuhtouren- & Winterwanderwegevorschläge für Sie!

Der Weg startet rechts beim Ende der Rodelbahn am Thurnhofhang und führt, parallel zur Rodelbahn, durch den verschneiten Winterwald am Großen Arber. Der Winterwanderweg eignet sich sowohl für Schneeschuhgeher, Tourenskigeher als auch für Winterwanderer.

Tourdaten:
Start:rechts neben der Rodelbahn am Thurnhofhang
Ziel:Arberstadl (6er-Sonnenhangbahn)
Schwierigkeitsgrad:einfach
Kilometer:ca. 2 Kilometer

Die Schneeschuhwanderung auf den Großen Arber beginnt am Parkplatz des Großen Arbersees an der Arberseestraße. Von hier aus folgt man der Markierung des Wanderwegs Nr. 5. Zunächst geht es auf dem Arberweg am Großen Arbersee vorbei und anschließend durch dichten, verschneiten Wälder den Berg hinauf. An den Hängen des Stallriegels verlässt man nun den befestigten Weg und folgt einem Waldweg bis zur Bergstation der Arber-Bergbahn - vorbei an der imposanten, Jahrhunderte alten Brennesfichte. Die Mühen des Aufstieges sind bei der herrlichen Aussicht und einer Rast in der bewirtschafteten Hütte auf dem Großen Arber schnell vergessen. Nun kann man entweder die Tour wieder zurückgehen, oder gemütlich mit der Arber Bergbahn hinunterfahren. Von der Talstation bringt der Bus Richtung Bretterschachten die Wanderer wieder zum Parkplatz am Großen Arbersee, oder der Skibus direkt zurück nach Bayerisch Eisenstein. (von dort aus Anschluss mit der Waldbahn)

Tourdaten:
Start:Parkplatz Großer Arbersee
Ziel:Gipfel Großer Arber (1456 m)
Schwierigkeitsgard:mittel
Kilometer:ca. 3,5 Kilometer

Von der Bergstation der Gondelbahn führt ein traumhafter Wanderpfad hinauf zum Gipfel. Von dort geht es weiter über das Gipfelplateau zum Großen Seeriegel und Richard-Wagner-Kopf , den beiden berühmten Nebengipfeln des Großen Arber.

Tourdaten:
Start:Bergstation 6er-Gondelbahn
Ziel:Gipfel Großer Arber (1456 m)
Schwierigkeitsgard:einfach (jedoch Aufstieg schwierig)
Kilometer:ca. 2,5 Kilometer

 

Wichtige Hinweise:

  • Das Begehen und Betreten der Skipisten ist behördlich strengstens verboten!
  • Im Winter gibt es deshalb nur Berg- & Talfahrten (keine Einzelfahrten)
  • Rodel und Schlitten werden nicht transportiert
  • Die Wanderwege sind nicht geräumt und gestreut